Donnerstag, 22. März 2012

~ Zwei Leben in Deutschland ~

1925-1987

Einer der beliebtesten deutschen Showmaster und Fernsehstars erzählt sein Leben. Er erinnert sich an die dunklen Zeiten in diesem Land, in denen er als Jude täglich , ja stündlich mit dem Schlimmsten rechnen mußte. Er innert sich an den Neubeginn und den Aufschwung, mit dem sein eigener Aufstieg untrennbar verbunden ist......

Sophie dazu: Wer sich noch an H.R. erinnert, hört ihn förmlich reden beim Lesen. Anschaulich geschriebene Autobiographie, im typischen Rosenthal-Stil....lesenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen