Montag, 5. Dezember 2011

~ Das Geheimnis der Hebamme ~

*1958


Lassen Sie sich entführen ins Sachsen des 12. Jahrhunderts....

Das Deutsche Reich unter Kaiser Barbarossa:
Weil sein Sohn tot geboren wurde, will Burgherr Wulfhart der jungen Hebamme Marthe Hände und Füße abschlagen lassen. Nur mit knapper Not gelingt ihr die Flucht aus ihrem Dorf. Um zu überleben schließt sich das Mädchen einer Gruppe Siedler an, die ostwärts in das heutige Sachsen ziehen, um sich in dem noch unerschlossenen Gebiet ein neues freies Leben aufzubauen. Angeführt werden sie von dem edlen Ritter Christian, der sofort von Marthe fasziniert ist. Doch ihre Schönheit und ihre besondere heilende Gabe haben auch die Aufmerksamkeit von Randolf erregt, Christians erbittertem Feind. Da wird in Christians Dorf Silber gefunden......

...noch weitere Informationen dazu gibt es hier....

Sophie dazu: gute Schilderung der Zeit, stellenweise hart, grausam und mitleidlos, wie es damals so war. Aber auch ein Zeugnis für Zusammenhalt und Liebe. Hat Freude gemacht, es zu lesen. Hoffe, dass die weiteren Folgen das Niveau halten.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen