Montag, 25. Oktober 2010

~ Sixtinische Verschwörung ~

Philipp Vandenberg
*1941

Ein historisches Detektivstück, ein politischer Thriller, eine vatikanische Enthüllungsstory

Eine merkwürdige Entdeckung bei der Restaurierung der Sixtinischen Kapelle beunruhigt die Gemüter: Einzelne Bildfelder sind mit Buchstaben versehen, deren Abfolge keinen Sinn ergibt. Auf der Suche nach einer Erklärung stößt Kardinal Jellinek, Präfekt der Glaubenskongregation, in den Geheimarchiven des Vatikans auf ein Dokument, das die Lehre der Kirche in ihren Grundfesten zu erschüttern droht. - Ist dies die späte Rache des Michelangelo an Gottes Stellvertreter?

Sophie dazu: genial aufgemacht und spannend bis zu Schluss....

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen