Donnerstag, 20. Mai 2010

~ Gefährliche Trauer ~


Origianltitel: A Dangerous Morning

London zur Zeit Königin Victorias: Im prunkvollen Stadthaus von Sir Basil Moidore treffen sich tagtäglich die Reichen und Mächtigen der Stadt. Doch mit einem erschütternden Todesfall bekommt die scheinbar heile Welt tiefe Risse: Oktavia, die schöne Tochter von Sir Basil, wird erstochen in ihrem Bett aufgefunden. Inspektor William Monk übernimmt den Fall und schleust seine Mitstreiterin Hester Latterly als Dienstmädchen in den Haushalt der Moidores ein. Mit ihrer Hilfe versucht er das Geheimnis , das das Haus umgibt, zu lüften - und sei es um den Preis von Hesters Leben...

"Anne Perry stattet ihre viktorianischen Kriminalromae mit psychologischer Spannung und unvergesslichen Personen aus. Das Ergebnis ist erste Klasse "

The New York Times

Sophie dazu: Ein wirklich perfektes Sittengemälde der Schönen und Reichen aus der zweiten Hälfte des 19-ten Jahrhunderts, die auch vor Mord nicht zurückschrecken...Hauptsache, die Fassade bröckelt nicht...sehr spannend, man vermutet so manches, und die Auflösung ist erschütternd...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen