Mittwoch, 24. Juni 2009

Suche impotenten Mann fürs Leben

Gaby Hauptmann
*1957

Wer seinen Augen nicht traut, hat richtig gelesen: Carmen Legg meint wörtlich, was sie in ihrer Anzeige schreibt. Sie sucht den Traummann zum Kuscheln und Lieben - der (nicht nur) im Bett seine Hände da läßt, wo sie hingehören. Die Anzeige entpuppt sich als Knüller, und als sie schließlich in einem ihrer Bewerber tatsächlich den Mann ihres Lebens entdeckt, wünscht sie, das mit der Impotenz wäre wie mit einem Schnupfen, der von alleine vergeht.

Gaby Hauptmann ist das Kunststück gelungen, da Thema "Frau sucht Mann" von einer ganz neuen Seite aufzuziehen und daraus ein fetzige, frivole Frauenkommödie zu machen.

Sophie dazu: ..erstens kommt es anders, als man meistens zweitens denkt...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen