Mittwoch, 24. Juni 2009

Mondlaub


Tanja Kinkel
*1969

Spanien in den Wirren der Reconquista

Bedrängt von den christlichen Königreichen Spaniens und Portugals und zerissen von inneren Machtkämpfen, gehen 1492 siebenhundert Jahre Maurenherrschaft zu Ende. Auch für Layla, die Tochter des Emirs von Granada und seiner zweiten Frau, der Kastilierin Isabel de Solis. Layla, die schon als Kind den Giftstachel der Intrige zu spüren bekam und ide als Dona Lucia unfreiwillig am Hofe Isabellas und Ferdinands Zeugin des Untergangs ihrer geliebten Heimat wird.

"Ein spannend und makellos erzählter Roman"
BuchJournal

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen