Mittwoch, 27. Mai 2009

Das Testament


John Grisham
*1955

Als Troy Phelan, 78-jähriger Exzentriker und zehntreichster Mann der USA, sein Testament verleist, sind sie alle zur Stelle: Phelans drei Ex-Frauen, ihr habgieriger Nachwuchs, eine Legion von Rechtsanwälten und einige Psychiater. Doch überraschend setzt er eine bis dato unbekannte Tochter als Alleinerbin ein und stürzt sich aus dem 13. Stock in den Tod.
Während in der Phelan-Familie die Schlacht um das Testament losbricht, macht ich der ehemalige Staranwalt Nate O'Riley auf die Suche nach der offiziellen Erbin, die als Missionarin im brasilianischen Regenwald arbeitet. Ein Reise, die sich als gefährliches Abenteuer mit ungewissem Ausgang entpuppt. - auch hier nochmal nachzulesen..

Sophie dazu: unterhaltsamer Thriller, der die menschlichen Abgründe haargenau nachzeichnet.....wenn's um die Kohle geht, hört wirklich jeder Anstand auf...lesenswert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen